Mongolei

Die Mongolei, das Land der Jurte. Noch immer lebt die Hälfte der Bevölkerung das ganze Jahr oder in der warmen Jahreszeit nomadisch und zieht mit seinen Viehherden und Pferden durch die Steppen, Wüsten und Berge.

In der Mongolei gibt es vor allem eines: viel Platz! Viereinhalb Mal so groß wie Deutschland, und mit gerade einmal 2,7 Millionen Einwohnern ist die Mongolei eines der am dünnsten besiedelten Länder der Welt. Weite grüne Steppe prägt das Landschaftsbild, durchsetzt von Wüsten und Gebirgen, von Seen, unbegradigten Flussläufen und Vulkanen. Die weißen Jurten der Nomaden und bunte Buddhistische Klöster fügen sich harmonisch in das Panorama ein.

Die Kargheit der Landschaft steht im Gegensatz zur Gastfreundschaft und Herzlichkeit ihrer Bewohner. Noch immer lebt ein Großteil der Bevölkerung als Nomaden, im Rhythmus der Natur. In einer Landschaft fast ohne Straßen sind Pferde eines der wichtigsten „Verkehrsmittel“. Schon die Kleinsten lernen, sich auf dem Pferderücken zu behaupten.

Mit dem Auto, auf Trekkingtouren zu Fuß oder reitend zu Pferde führen wir Euch hinein in die schönsten Teile dieses wilden, ursprünglichen Landes. Wir treffen die Einheimischen auf Augenhöhe und bekommen einen hautnahen Einblick in ihre Kultur und ihren Alltag. Bereise mit der Mongolei und KNUT-Reisen eines der letzten großen Geheimnisse unseres Planeten.

 

mehr


18 Tage Trekkingtour in der zentralen Mongolei (mit Naadamfest)

Reisetermin 26.06. bis 13.07.2019
Teilnehmer 4-15 Preis EUR 3020,- (Flug inkl.)

Rundreise durch die Zentralmongolei mit zwei Dreitageswanderungen durch völlig verschiedene, abwechslungsreiche Landschaften und Vegetationszonen: durch Sanddünen und Steppe entlang eines kargen Bergzugs mit buddhistischen Klöstern und bizarren Felsformationen. Sowie entlang der Bergseen von Naiman Nuur, wobei Ihr das grüne Khangai Nuruu Gebirge von Nord nach Süd überquert...

mehr erfahren

17 Tage zentrale Mongolei mit Naadamfest

Reisetermin 30.06. bis 16.07.2019
Teilnehmer 4-15 Preis EUR 3000,- (Flug inkl.)

Zur Zeit der mongolischen Nationalfeiertage, dem Naadamfest, bereist Ihr die zentralmongolischen Gebirgs- und Steppenlandschaften mit ihren Flüssen, Seen, buddhistischen Klostern, heißen Quellen und der einzigartigen mongolischen Nomadenkultur (Nomadenbesuche sind praktisch jederzeit möglich)...

mehr erfahren

19 Tage Mongolei mit Reittour

Reisetermin 20.07. bis 07.08.2019
Teilnehmer 4-15 Preis EUR 3450,- (Flug inkl.)

Rundreise mit 7-tägiger Reittour

Unsere Reiseroute führt uns von Ulan Bator in Richtung Westen. Wir durchfahren und durchreiten Steppen- und Waldlandschaften, gelangen zu Seen und Vulkanen, in das Arkhangai-Gebirge und in Kleinwüsten, zu alten Klöstern und heißen Quellen.

Auch für (sportliche) Anfänger geeignet.

mehr erfahren

22 Tage zentrale Mongolei & der Norden

Reisetermin 27.07. bis 17.08.2019
Teilnehmer 4-15 Preis EUR 3620,- (Flug inkl.)

Rundreise durch die zentrale Mongolei westlich von Ulan Bator sowie in den Norden zum riesigen Huvsgul See an der sibirischen Grenze. Ihr bereist eine vielfältige Landschaft entlang großer Seen und Flüsse sowie von sanften Hügeln bis zu Gebirgen und Vulkanen und erlebt eine abwechslungsreiche Vegetation von Wüste über Steppe bis zu Taigawäldern im Norden. Dabei habt Ihr viele Gelegenheiten zu Wanderungen oder Reittouren (optional) sowie zu Nomadenbesuchen.

mehr erfahren

18 Tage Wüste Gobi & zentrale Mongolei

Reisetermin 14.08. bis 31.08.2019
Teilnehmer 4-15 Preis EUR 3160,- (Flug inkl.)

Unsere Route führt uns von Ulan Bator in Richtung Westen, in die zentralmongolischen Gebirgs- und Steppenlandschaften mit ihren Flüssen, Seen, buddhistischen Klostern, heißen Quellen und der einzigartigen mongolischen Nomadenkultur (Nomadenbesuche sind praktisch jederzeit möglich). Daraufhin geht es in den äußersten Süden des Landes, zu Fuß oder auf dem Kamel erkundet Ihr die Sand- und Steinwüsten der Gobi, bevor Ihr zurück in die Hauptstadt reist.

mehr erfahren

17 Tage Wanderreise in der nordöstlichen Mongolei

Reisetermin 23.08. bis 08.09.2019
Teilnehmer 4-15 Preis EUR 2880,- (Flug inkl.)

Es geht in den wilden Nordosten der Mongolei, bis an die russisch-sibirische Grenze. Dort gibt es eine berauschende Landschaft zu sehen: blühende, wohlriechende Steppen, Wälder, weich geschwungene Hügel, felsige Berge und die unbegradigten wilden Flussläufe des Onon und des Kherlen. Je näher wir Sibirien kommen, desto öfter wechselt die Steppe in bewaldete Taiga.
In dieser Gegend stehen 5 volle Wandertage auf dem Programm, davon eine Zwei-Tages-Wanderung.

mehr erfahren

Knut Reisen für Fortgeschrittene

Thomas Jäger  |  Adalbertstr. 6a, Aufgang B  |  10999 Berlin  |  Tel +49 (0)30 . 23 92 68 03  |  Fax +49 (0)30 . 86 32 06 36
info@knut-reisen.de  |  www.Knut-Reisen.de