18 Tage Trekkingtour in der zentralen Mongolei

Reisetermin 26.06. bis 13.07.2019
Teilnehmer 4-15 Preis EUR 3020,- (Flug inkl.)

Rundreise durch die Zentralmongolei mit einer Dreitageswanderung in der Halbwüste Bayan Gobi: durch abwechslungsreiche Landschaft mit Sanddünen und Steppe entlang des Khogno Khan Uul, einem Bergzug mit entlegenen buddhistischen Klöstern und bizarren Felsformationen.

Bei der zweiten Trekkingtour, ebenfalls einer Dreitageswanderung, entlang der Bergseen von Naiman Nuur, überquert Ihr das Khangai Nuruu Gebirge von Nord nach Süd. Vom grünen, wunderschönen Orkhontal geht es hier durchs Hochgebirge immer mehr in Trockensteppe über bis zum kleinen Goldgräberort Uyanga.

Statt zu wandern ist hier auch Kamel- und/oder Pferdereiten möglich (optional).

Bei der ersten Wanderung wird Euer Gepäck durch unsere Offroadfahrzeuge transportiert, bei der zweiten durch Yaks oder Pferde, sodass Ihr jeweils nur einen Tagesrucksack zu tragen habt.

Darüber hinaus bekommt Ihr auf dieser Tour den Ugii Nuur See zu sehen, Dschingis Khans alte Hauptstadt Karakorum, das buddhistische Bergkloster Tuvkhen sowie den Orkhon Wasserfall. Zudem habt Ihr in diesem Jahr die Chance, dem Naadamfest beizuwohnen. Denn Ihr seid zur Zeit der Nationalfeiertage im Land, der „Olympiade der Mongolen“, mit Wettbewerben im Reiten, Ringen und Bogenschießen. Die offiziellen Feierlichkeiten finden in Ulan Bator vom 11.-13. Juli statt, aber die noch weitaus ursprünglicheren und traditionellern Wettkämpfe auf dem Lande, beginnen schon einige Tage zuvor (der Besuch ist aber nicht im Voraus planbar und ein wenig auch eine Sache von Glück).

Besuche bei Nomaden bringen Euch auf allen unseren Reisen die mongolische Kultur näher.

Achtung! Seit September 2013 benötigen deutsche Staatsbürger kein Visum mehr für die Mongolei für Aufenthalte bis zu 30 Tagen. Andere Staatsbürger setzen sich bitte mit uns in Verbindung.

Anmeldung bis 14.05.2019
(später buchen nicht ausgeschlossen)

 

Leistungen

Hin- und Rückflug von Frankfurt mit der MIAT; Übernachtungen in Zweierbelegung: im Gasthaus oder Hotel in Ulan Bator; Zeltverleih (Zweierbelegung); Eintritte in Nationalparks und Museen gemäß Programm; Kaffee, Tee und 2 l Wasser pro Tag; Transfers im Allrad-Minivan (durch Fahrer); deutsch und mongolisch sprechende Reisebegleitung; Gepäcktransport bei 3-Tage-Trekkingtouren durch Pferde oder Yaks; Tiertreiber, z.T. lokale Trekkingguides; Sicherungsschein; in Deutschland zu entrichtende Flughafensteuer und -sicherheitsgebühr.

Mitzubringen

Isomatte, Schlafsack und ein kleiner bis mittelgroßer Tagesrucksack.

Packliste (PDF)

Extrakosten

Einzelbelegung in Hotel, Zelt und Jurte (optional): 90 €

Anreise nach Frankfurt (Rail & Fly kostet zur Zeit 90 €); optionale Reittouren (ca. 5-8 €/h, 18-35 €/Tag); Verpflegung an 2,5 Tagen Ulan Bator; Reiserücktrittskosten- und Auslandsreisekrankenversicherung (letztere ist Pflicht!).

Zurück

Knut Reisen für Fortgeschrittene

Thomas Jäger  |  Adalbertstr. 6a, Aufgang B  |  10999 Berlin  |  Tel +49 (0)30 . 23 92 68 03  |  Fax +49 (0)30 . 86 32 06 36
info@knut-reisen.de  |  www.Knut-Reisen.de