Baikalsee Verlängerung: 7 Tage auf der Insel Olchon

Reisetermin 27.07. bis 02.08.2019 / 24.08. bis 30.08.2019
Teilnehmer 2-15 Preis EUR 700,-

Auf der Insel Olchon, etwa 6 Stunden Fahrt von Irkutsk entfernt, könnt Ihr in einem schönen, familiären Hüttenlager in dem Dorf Chuschir Euren Baikalurlaub verlängern. Hier gibt es nicht nur nur tolle Landschaft und leckeres Essen 2 x am Tag, Ihr könnt vor Ort auch problemlos preiswerte Exkursionen (ca. 15,- € pro Tag, Lunch inklusive) zu Fuß, mit dem Mountainbike oder zu Pferd, mit dem Boot, PKW oder geländegängigen Kleinbus machen. Es gibt eine Banja, und wer will kann sich abends am Grill einen Omul, die örtliche Fischspezialität (gibt es nur im Baikal), zubereiten.

Anmerkung:
Der Aufenthalt auf Olchon wird im Spätsommer als Verlängerungsoption für die längere Wanderreise am Baikal-See angeboten. Ihr könnt diese Tour (und auf Nachfrage andere) aber auch einzeln buchen - für Eure individuelle Gruppe.

Der Transfer von Irkutsk, ist inbegriffen, nicht aber die Anreise dorthin.
KNUT-Reisen hilft Euch gerne bei der Suche nach den besten Flügen oder bucht die Anreise mit der Transsib für Euch.

Leistungen

Transfers von Irkutsk nach Olchon und zurück; 5 Tage Übernachtung und Halbpension auf Olchon; breites Angebot an fakultativen Exkursionen; eine Übernachtung im privaten Gasthaus in Irkutsk; Transfer zum Flughafen oder Bahnhof in Irkutsk; deutschsprachige Reisebegleitung.

Mitzubringen

Ein Tagesrucksack für die Exkursionen. Man kann einen Teil der Sachen in Irkutsk lassen.

Packliste (PDF)

Extrakosten

An- und Abreise nach Irkutsk; Visum (ca. 100 €); Exkursionen vor Ort (ca. 15 € pro Tag).

Zurück

Knut Reisen für Fortgeschrittene

Thomas Jäger  |  Adalbertstr. 6a, Aufgang B  |  10999 Berlin  |  Tel +49 (0)30 . 23 92 68 03  |  Fax +49 (0)30 . 86 32 06 36
info@knut-reisen.de  |  www.Knut-Reisen.de